Print Friendly, PDF & Email

Die Tomaten vierteln und mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Den Ricotta glattrühren und abschmecken. Das Toastbrot in Würfel schneiden, in der Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten und auf Küchenpapier legen, damit das Öl abtropft. Für das Pesto einfach den Rucola, den Parmesan, das Olivenöl und die Pinienkerne mit einem Stabmixer pürieren. Garnelen in Öl ca. 30 Sekunden von jeder Seite braten. Mit etwas Butter, Rosmarin und Knoblauch arosieren.

Tipp

Hast Du noch Brot und Brötchen von gestern? Dann kannst Du diese auch in Würfel schneiden, in der Pfanne rösten und zu Croutons verarbeiten.

Zutaten

  • 300 g Kirschtomaten
  • 100 g Ricotta
  • Saft einer halben Zitrone
  • 5 Scheiben Toastbrot
  • 8 Garnelen
  • 100 g Rucola
  • 40 g Parmesan
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 EL Pinienkerne
  • Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zehen Knoblauch